M-Net Bewertung

M-Net Bewertung Schwankende Servicequalität bei DSL-Anbieter M-net

Vertrag nur mit DSL-Tarif, also ohne Festnetztelefon, perfekt für mich, da ja noch Handys zum Telefonieren genutzt werden. Vertragsabschluss, wie immer schnell und komplikationslos. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Auftrag im Januar abgeschlossen, Termin erst Ende August und man bekommt so eine schlechte Erfahrung und wir haben jetzt Dank mnet kein Internet zu Hause. M-net: Bewertungen, Erfahrungen, Tests und Kundenmeinungen zu M-net. Jetzt auf CHECK24 informieren! Die Stadtwerke München bieten mit M-net regionales DSL in Bayern. M-net. Bewertung von M-net. Anzahl abgegebener Bewertungen: M-net. 3,4 1). So bewerten unsere Besucher den regionalen Internetanbieter M-Net nach Preis​-/Leistungsverhältnis, Service, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit.

M-Net Bewertung

Erfahre aus erster Hand, ob M-net Telekommunikations als Arbeitgeber zu dir passt. Erfahrungsberichte von Mitarbeitern liefern dir die Antwort. Vorstellungsgespräch bei M-Net Telekommunikations. Schwierigkeit 2 Bewertungen. 2. Durchschnittl. Schwierigkeit. Schwer. Auftrag im Januar abgeschlossen, Termin erst Ende August und man bekommt so eine schlechte Erfahrung und wir haben jetzt Dank mnet kein Internet zu Hause.

M-Net Bewertung 416 • Ungenügend

Hätte gerne auch eine persönliche Ansprache Godzilla Spiel. Keine Woche auf den Termin gewartet, der Techniker war pünktlich und sehr freundlich und hilfsbereit. Aber die Wunder passieren selbst bei Telekom, dies könnte auch bei M-net der Fall sein. Super Fotolia Erfahrungen Terminänderung zur Installation und sehr freundliches Personal. Alles schnell abgelaufen. Der Tonfall dort schwankt zwischen freundlicher Hilflosigkeit und frecher Unverschämtheit Online Play Casino dient nur noch dazu, berechtigte Anliegen des Kunden abzuwimmeln. Ich kann Perfect Money Sign In all die schlechten Bewertungen verstehen und rate von M-Net dringend ab! Kein Stern am liebsten Würde kein einziger Stern geben.

Ich überlege mir rechtliche Schritte einzuleiten. Anfangs war ich echt total begeistert, aber im Laufe der Zeit hat sich der Service sehr verschlechtert.

Beim Kundenservice bekommt man einfach den Hörer aufgelegt, wird als doof hingestellt und alley andere ist schuld ausser MNet. Eine einzige Katastrophe Das einzige, was man also Kunde von Ihrem Haus aus Antworten bekommt ist: - Sie müssen sich gedulden Und wenn es eine angebliche Rückmeldung gegeben hat, so verneint diese bereits der nächste Mitarbeiter Ihrer Hotline; ein Kontakt Ihres Hauses mit Ihren Vertragspartnern scheint offensichtlich nicht gegeben.

Haben Sie überhaupt Kontakt zur Telekom, die mit Sicherheit Geld von Ihnen erhält für Leistungen die diese augenscheinlich nicht erbringt.

Genau in diesem Stil. Und jeder Hotlinemitarbeiter erzählt einem etwas anderes, so dass die Aussagen Ihres Hauses leider allgemein als nicht glaubwürdig einzustufen sind, um sie nicht bereits als Lügen zu bezeichnen.

Das ständige Auflegen Ihrer Mitarbeiter bei Gesprächen, bei denen sich der Kunde nicht abwimmeln lässt, sondern um Lösungen fleht und bittet, um kompetente Ansprechpartner bettelt ist nicht hinnehmbar.

Insbesondere, da es kein einmaliger Vorfall war, sondern augenscheinlich in Ihrem haus Methode hat. An einem Tag waren es vier Mal!!!

Sie sind mit Vertragsabschluss mit Ihrem Kunden eine Lieferverpflichtung eingegangen, die Sie nicht erfüllen.

Die von einem ausnahmsweise wirklich willigen und kompetenen Hotlinemitarbeiter angebotene Übergangslösung mit einem Hilfsstick funktioniert leider nicht, Da das Mobilfunknetz von O2 hier an meinem Wohnort so schlecht ist, dass nur mit viel Glück EDGE zur Verfügung steht.

Genau deswegen bin ich auch auf den vertraglich mit Ihnen vereinbarten Internetanschluss angewiesen, da auch mein mobiles Internet über meinen Mobilfunkvertrag nicht funktioniert.

Erfüllen Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen. Das ist nicht mein Problem als Kunde, es ist Ihres. Eine Verfügbarkeit meines Internetanschlusses ab dem angeblich In keinster Weise.

Ihr angebliches finanzielles Entgegenkommen mit Berechnung der Gebühren erst ab dem Zeitpunkt der endgültig funktionierenden Anschlussbereitstellung ist selbstverständlich.

Ein Entgegenkommen für die sehr harmlos ausgedrückt Unnannhemlichkeiten und die Geduld ist dies noch lange nicht.

Nur um es anzumerken: Der Ich bin sehr gespannt, auch wenn ich nicht daran glaube, ob ich aus Ihrem Haus eine Antwort erhalten.

Zumindest Lehrt mich dies die bisherige Erfahrung mit Ihnen. Und nicht nur eine Antwort, sonder auch eine akzeptable und funktionierende, wenn auch möglicherweise vorübergehende und provisorische Lösung deutlich vor dem Lokale Unternehmen unterstützen statt nationale oder multinationale Konzerne.

Kompetenz und Ansprechpartner statt unpersönlilcher Hotlines. Leider wurde dies nicht erfüllt. Mit meiner Erfahrung kann ich nur jedem vor einem Vertragsabschluss mit Ihrem Haus warnen.

Anmeldung bis hin zur Rücksendung nach Kündigung eine einzige Katastrophe. Bei M-Net scheint der Kunde immer an allem schuld zu sein und für dumm verkauft zu werden.

In der Zeit wo ich das Internet genutzt habe war alles okay. Das will ich nicht verleugnen. Aber den ganzen Stress zu Beginn und jetzt am Ende, zusätzliche versteckte Kosten und alles.

Das geht nicht. Ich rate jeden dringend von ab sich bei M-Net anzumelden. Und M-Net sollte sich besser mal drum bemühen alle Kunden zufrieden zustellen und auch sich um Schadensbegrenzungen zu kümmern.

Klar gibt es Situationen, wo man auch als Kunde was missversteht. Aber ich bewerte hier gerade Dinge, an die definitiv M-Net Schuld hat.

Es ist totale Katastrophe. Internet ist extrem langsam. Von Anbieter kriegst du keine Unterstützung. Ich empfehle nicht, zu mindestens im Eching.

Meine Erfahrung mit M-Net war u. Telefonische Rückfragen sind überhaupt nicht möglich. Entweder erfolgt kein Rückruf oder man wird buchstäblich gesagt, angelogen.

Mittlerweile wurden zwei Kündigungsschreiben in Bezug auf die Preiserhöhung Frist- und zeitgerecht eingereicht, die aber trotz Nachweis bei M Net angeblich nicht angekommen sind.

Telefonisch wird das Sonderkündigungsrecht bestätigt, schriftlich aber abgelehnt. Ich kann jedem nur raten, keinen Vertrag mit M Net einzugehen.

Würde kein einziger Stern geben. Techniker sehr ungeduldig, unhöflich und die Freischaltung nicht erfolgreich. Beim Versuch mit dem Service-Mitarbeiter zu telefonieren bekam man noch mehr Ärger, denn er wollte nur was auf der Auftragsbestätigung vorlesen und nichts zuhören.

Hat mich unterbrochen mitten beim Reden mit "ja tschüss Wiederhören", Telefonat beendet. Auftrag im Januar abgeschlossen, Termin erst Ende August und man bekommt so eine schlechte Erfahrung und wir haben jetzt Dank mnet kein Internet zu Hause, denn sie dem anderen Anbieter sehr effizient gekündigt haben.

Vielleicht muss man noch weitere 6 Monate warten auf Internet Mnet nie wieder. Inzwischen bin ich beim dritten Vertag und einer 50er Glasfaserleitung und es hat sich an dem absolut schlechten Empfang überhaupt nicht geändert.

Ich bin leider seit 4 Jahren dabei, wurde immer wieder zu einem neuen Vertag überredet, mit der Begründung, dann werde mein Empfang besser.

Es ist wirklich das Allerletzte was MNet sich erlaubt. Vor einigen Wochen die Aussage, der schlechte Empfang hätte mit Corona zu tun, häää. Heute nochmals angerufen, weil wieder mal - eins von hunderten Problemen - das Passwort nicht zu ändern war, offensichtlich Fehler auf HomePage.

Eine Dame die keine Ahnung hatte, schlug mir vor, doch einen empfangsstärkeren Router bei Ihnen zu mieten- einmalige Tauschgebühr Es ändert sich nichts, an diesem absolut miesen Empfang.

Bin also Zuhause nicht über das Mobiltelefon erreichbar. Internetempfang weiter als 2m von Router weg, der komplett frei steht - keine Chance.

So und heute die Krönung, der schlechte Empfang liegt doch offensichtlich an meinem Haus. Stromleitungen würden wohl defekt sein. Nun wurde aber bei uns die komplette Stromanlage vor 4 Jahren erneuert und die Dame sagte dann heut nach ca.

MNET nie wieder. Kündigung geht raus auch wenn ich leider erst im März raus bin. Wir sind eigentlich gute und treue Kunden von M-Net.

Im Privatbereich, kann ich aktuell nur sagen - das sich M-Net hier auf Vodafone niveau befindet. Keine kompetenten aussagen, keine Thermineinhaltung, verschiedene aussagen, kein Rückruf, Kunden bleibt alleine gelassen.

Ich bin sogar am überlegen, ob ich nicht kündige. Schade, das M-Net sich so ihre guten Kunden vergrault. Wir werden wohl in Zukunft wieder zum grossen T gehen, denn dort kann man sich auf den Service auch im Privatkundenbereich noch verlassen.

Ich bin Unternehmer und auch Privat auf den Anschluss angewiesen. Interessiert hier jedoch niemanden.

Katastrophal die letzte Zeit. Schlechtes, langsames Internet. Ausserdem am Telefon nur ausländische Frauen,die man schlecht versteht und man keine vernünftige Lösung findet.

Warte noch einmal ab,und dann kündige ich. Absolute Katastrophe. Abgesehen von zahlreichen Internetausfällen während der Vertragszeit Mein Partner und ich waren beide m-net Kunden, haben dann 2 Haushalte zusammengelegt und uns ein Haus gekauft.

Am neuen Wohnort gab es kein m-net also mussten wir einen anderen Anbieter wählen. Nicht nur dass wir jetzt noch 3 Monate weiter für m-net bezahlen müssen, sie legen unsere Verträge trotz des Zusammenzugs auch nicht zusammen, sodass wir nun 3 Verträge weiterzahlen müssen!

Finger weg!!! Mit dem Kundenservice habe ich auch nur gute Erfahrungen. Trotz Glasfaserleitung kommen die versprochenen 50 MBit nie und nimmer an.

Experten ist das vielleicht klar, mir war es das nicht, als M-Net-Team plötzlich vor meiner Haustür stand. Erwähnt hat das niemand, gleichwohl wurde die schnelle Glasfaserleitung gelobt.

Nach meiner Beschwerde folgten Tipps, wie man den Router besser konfigurieren könne. Ich fühle mich durchaus verschaukelt und überlege zu kündigen.

Einfach kündigen und gut ist's. Der Rest ist Geschichte. Nie mehr als 6 Mbit Bandbreite gehabt. Beschwerden über Kundenportal werden ignoriert und mit wochenlanger Verzögerung, wenn überhaupt, beantwortet mit "Placebo" Aktionen, die keine Verbesserung bringen.

Hotline Erreichbarkeit katastrophal. Bezahlen tue ich aber für die 3-fache Bandbreite. M-Net ignoriert meine Schreiben mit der Abmeldebestätigung einfach und antwortet nicht!!!!!

Kann nur abraten.

M-Net Bewertung Keine Rbc Visa. Ohne Illusionen haben wir keine Zukunft. Das Angebot Sportwetten Systemrechner vollständigen Bezahlung der mtl. Ich kann nur abraten! Sehr zufrieden von zimbodan.

Einfach eine völlige Frechheit. Ich war 9 Jahre lang Kunde und dann so eine Einfach nur enttäuscht. Es wurde jetzt inzwischen der dritte Termin mit einem Techniker von Telekom ausgemacht, wofür man sich jedes Mal den halben Tag freihalten musste.

Bei den beiden ersten Terminen wurde einmal ganz kurz unter unterdrückter Nummer bei uns angeklingelt, danach sofort aufgelegt und an M-Net weitergegeben, es wäre niemand anzutreffen gewesen.

Beim Kundenservice wird dann nach minutenlangem Warten entweder einfach aufgelegt, oder völlig unverständlich die Mitarbeiter sind teilweise kaum zu verstehen gesagt, dass man da nichts machen könne, weil das ja über die Telekom ginge.

Man wird also immer wieder mit weiteren Terminen vertröstet, Hilfe wird einem nicht angeboten und auch kann man nicht mit jemandem sprechen, der vielleicht ein bisschen mehr Befugnisse hat als die Leute am Telefon.

Sowas habe ich noch nicht erlebt. Ungeachtet dessen, wie der dritte Termin verlaufen wird Hoffnung ist quasi nicht vorhanden , werden wir uns nach einem anderen Anbieter umschauen.

Ich kann daher all die schlechten Bewertungen verstehen und rate von M-Net dringend ab! Geplant war Wechsel von Pyur zu M-net.

Seit Erteilung des Auftrags werde ich mit Drohbriefen überhäuft, dass Stornogebühren in Höhe von EUR fällig werden würden, wenn ich nicht für den Auftrag notwendige Infos liefern würde.

Die Infos die M-net nachgefragt hatte, standen alle im Initialen Auftragsformular. Das einzige was ich verstehen konnte, war die Frage nach der alten Rufnummer von Pyur.

Die habe ich eingetragen, Formular unterschrieben und darauf hingewiesen, dass alle Details im ursprünglichen Auftrag vermerkt waren kein Telefon - nur Internet, etc.

Trotzdem haben die mir nochmals gedroht, ich sollte mich bei denen melden, andernfalls Storno EUR Kosten. Die haben auch behauptet, sie hätten versucht sich bei mir zu melden, was nicht stimmt.

Meine Empfehlung: Finger weg. Früher glänzte M-Net durch hervoragenden Service und kompetente Mitarbeiter. Ich habe M-Net auch mehrfach erfolgreich an Freunde und Bekannte empfohlen.

Diese Zeiten sind aber leider vorbei. Nun habe ich deshalb den Vertrag gekündigt und möchte die Leih-Fritzbox zurückschicken, dazu lag der ursprünglichen Lieferung, vor Jahren, angeblich ein Aufkleber zur kostenlosen Rücksendung bei.

Diesen habe ich leider nicht mehr. Klar, hier geht's nur um 5 Euro Porto, aber die Art mit Kunden umzugehen finde ich inakzeptabel.

Ich glaube ich werde denen, denen ich damals leider zu M-Net geraten habe, auch einen Wechsel empfehlen Ende September hatte ich bei der Hotline eine Störmeldung abgegeben und einen Technikertermin seitens Telekom vereinbart.

Der Techniker kam, nahm Messungen vor und erklärte, dass die Leitung defekt sei und meldete dies weiter. Kurz darauf meldete sich M.

Net, dass ein weiterer Technikertermin erforderlich ist, wobei diese Termine immer den Vor-oder Nachmittag des Kunden blockieren.

Jeder Tag muss also um diesen Termin herum geplant werden. Die internen Prozesse bei M-Net sind offenbar extrem schlecht.

Bei jedem Anruf wird eine neue Geschichte oder Ausrede erzählt. Eine Überbrückung mittels Internet-Stick wurde nach dem fünften Anruf in Aussicht gestellt, aber nie versandt.

Mit der Hotline vereinbarte Termine scheinen die Techniker nicht zu interessieren. Die Technikertermine waren also völlig überflüssig. Bei Leitungsstörungen braucht M-Net sowieso die Telekom.

Entsprechend dient die Telekom immer als gute Ausrede wenn die eigenen Abläufe nicht funktionieren.

Ich werde zur Telekom zurückkehren, in der Hoffnung, dass die Störbeseitigung aus einer Hand reibungsloser abläuft.

Seit M-Net gegründet wurde sind wir dort Kunde. In den ersten Jahren waren wir sehr zufrieden. Leider hat sich dieses Bild bei uns immer mehr verschlechtert.

Der Gipfel war dann als wir ein Problem mit der Datensicherheit hatten der genaue Sachverhalt ist hier nicht von Belang : Ich schrieb einen Brief an die Geschäftsführung von m-Net, den ich per Einschreiben dort hin sandte.

Dies war vor einem Monat. Wir warten immer noch auf Stellungnahme seitens m-Met bezüglich unseres nicht unerheblichen Problems.

Leider scheint die Wertschätzung gegenüber den Kunden inzwischen ganz weit unten angelangt zu sein, was ja in diesem Fall ganz deutlich wird.

Auf eine relevante Kundenanfrage, die per Einschreiben eingeht, gar nicht zu reagieren, empfinden wir schon als ausserordentlich überheblich, sogar dreist.

Zudem ist die Internetverbindung eindeutig zu langsam. Reaktion seitens M-net: nur Achselzucken. Versuche seit Wochen den Kundensupport anzurufen - habe Rückrufnummer angegeben - keinerlei Rückrufe erhalten - Emailanfragen werden ignoriert - Geschwindigkeit entspricht Modem-Zeiten und ist inakzeptabel.

Hat nichts mit der Werbung zu tun im geringsten. Fazit: Früher gut, mittlerweile unter aller Sau und auf Dauer werden hier wohl viele Kunden abspringen und Neukunden Abstand nehmen.

Leider versucht Mnet seine Kunden mit dem Angebot einer 18mbit Leitung zu täuschen und zu sich zu locken. Alle anderen bieten nur eine 16mbit DSL Leitung an.

Leider bin ich auch auf diesen Trick hereingefallen. Sehr zum Nachteil der Kunden. Auch Serviceanfragen werden nicht beantwortet oder erst nach mehrwöchiger Wartezeit.

Zudem wurde speziell mein Anliegen erst gar nicht richtig gelesen und verstanden und es kam nach Wochen eine Antwort per Post, die gar nicht zu meinem Problem passte.

Ich kann nur dringend von Mnet abraten. Steinzeit Internet und inkompetenter Kundenservice! Nie wieder Mnet!

War ein Jahrzenht lang treuer M-Net Kunde und anfänglich sehr zufrieden. Portierung zwar zugesagt, aber M-Net war zu inkompetent um die Nummer freigeben zu können.

Habe ca 40 Stunden mit dem ganzen Disaster verbracht. Mein letzter Lösungsvorschlag wurde mit Tatsachenverdrehung und sehr unfreundlicher Behandlung beantwortet.

Nie wieder M-Net! Tut mir leid, dass ich dieses Unternehmen in der Vergangenheit empfohlen habe! Für mich reine Abzocke, dieser Anbieter ist auf jeden Fall nicht zu empfehlen.

Macht in solchen Fällen Druck ohne Ende, wendet euch an den Vorstand, die Verbraucherzentrale und die Bundesnetzagentur, vielleicht wird dann diesem Gebahren in Zukunft ein Riegel vorgeschoben.

Nach einer Kündigung und Winback-Anruf wurden Versprechungen gemacht und diese haben sich nun als absolut erlogen herausgestellt.

Unterlagen zur gewünschten 1-jährigen Vertragsverlängerung waren falsch ausgestellt. Bei erneuter Kündigung wurde mitgeteilt, dass ein 2-Jahresvertrag besteht.

Nach Anfechtung wurde zwar zurückgerudert. Für mich ist das Abzocke und Betrug am Kunden. Ich kann vor M Net nur warnen und jedem empfehlen, einen weiten Bogen um diese Unternehmen zu machen!

Verstehe fiese Unzufriedenheit nicht. Aber die Telefonie Entweder meine Gesprächspartner hören mich nur unter unerträglichem "Knacken" im Hintergrund oder - mein Hauptproblem: ich kann weder Gespräche annehmen noch selbst rauswählen!

Zum Kundenservice kann ich NOCH nicht viel sagen, dafür habe ich zu wenig Kontakt und Kommunikation gehabt, aber das wird sich bald ändern und dann kann ich mehr dazu sagen.

Die Preise sind auch viel besser als bei anderen in München und Umgebung. Allerdings erst nach der Schaltung so was aber auch Also Warnung Finger weg von dem Verein Bin schon seit Jahren bei m-net und hatte bisher noch nie derartige Probleme.

Störungen, Verbindungsprobleme der Gleichen traten bisher nur 1 oder 2 Mal auf und da hat mir die m-net Hotline sofort weitergeholfen und das Problem wurde in wenigen Minuten gelöst.

Seit ca. Nach wiederholten Nachfragen erhielt ich immer das gleiche vorgefertigte Schreiben mit dem Vermerk: "Grundstück nicht versorgt".

Die Bauherrnhotline bei der telekom sagte mir, der Provider müsste nur die Freischaltung beantragen. Diese Information habe ich an m-net weiter gegeben.

Nach ca. Es wurde noch 2x abgebucht, obwohl die Einzugsermächtigung gekündigt war. Offenbar wollen die nur abkassieren und nichts dafür tun.

Ich habe nie eine Rückmeldung erhalten. Irgendwann lief die Verbindung, aber nur vor ein paar Jahren gut, jetzt seit mehr als 12 Monaten schlecht.

Keiner kümmert sich. Soweit so gut - das kann halt mal passieren. Mit Geld kann man nicht alles wett machen An der Hotline hat man mir erklärt dass ich diesen Betrag nun zahlen muss und ihn voraussichtlich!

Rechnung wieder zurückerstattet bekomme sobald ich die FritzBox zurückgesendet habe. Sorry, ein absolutes NoGo.

Kündigen - anderer Anbieter - alles gut. Erfahrungsbericht schreiben. Diese Events finden im regionalen Einzugsgebiet von M-net statt, wodurch deutlich wird, dass der Konzern seine gesellschaftliche Verantwortung als regionales Unternehmen wahrnimmt.

M-net rückt damit Kundenbedürfnisse in den Vordergrund und wird diesem Anspruch auch mit vielfältigen Serviceleistungen gerecht.

Einzig die regionale Beschränkung stellt einen Wermutstropfen im überzeugenden Leistungsumfang von M-net dar, wobei dadurch der Anforderung an eine individuelle Vor-Ort-Betreuung Tribut gezollt wird.

Gesellschaftliche Verantwortungsübernahme durch Sponsoring und Events wirken sich ebenfalls positiv auf den Gesamteindruck von M-net aus, so dass die Note Sehr gut vergeben wird.

Zuletzt aktualisiert: Wie setzt sich die M-net Bewertung zusammen? Durchschnittlich wurde M-net mit 4. Basierend auf 15 M-net Erfahrungen.

Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Bedarfsorientiert: Die Privatkundenprodukte Bei der Versorgung von Privatkunden in den genannte Regionen setzt M-net in erster Linie auf die Kombination von Internet und Telefonie, wobei vor allem Flatrates in unterschiedlicher Ausgestaltung das Tarifrepertoire dominieren.

Umfangreich: Die Geschäftskundentarife Während viele andere Telekommunikationsunternehmen Geschäftskunden eher am Rande bedienen und stattdessen die Privathaushalte in den Fokus rücken, ist M-net anders strukturiert.

Anbieterspezifisch: Der Forenbetrieb Als zusätzliche Serviceleistungen findet sich im Webauftritt von M-net ein Link, der zu einem unternehmenseigenen Forum führt.

Erfahrungen mit M-net. Auch mit dem Service Hotline bin ich recht zufrieden: man erreicht meist schnell einen Ansprechpartner und erhält klare Auskunft.

Einziges Manko das aus meiner Sicht fünf Sterne verhindert: M-net hat in unserem Gebiet noch keine Glasfaser, so dass höhere Datenraten beim Internet nicht angeboten werden können.

Als langjähriger Mnet-Nutzer war ich in den Anfängen sehr zufrieden. Guter und schneller Service waren nur zwei der herausragenden Gründe für die Entscheidung die gesamte TK-Infrastruktur bei Mnet einzurichten.

Auch der früher viel gelobte Kundenservice ist auch nicht mehr das, was er mal war. So dauerte die Antwort auf eine einfache, über das Onlineportal abgesetzte Anfrage, über einen Monat bis zur Beantwortung.

Ein Wechsel zu einem anderen Provider wird immer wahrscheinlicher. Alles Super! Top Service, super Leistungen, 1a Support!

Mit dem Glasfaser von M-net ist es sehr gut und mit gutem Service. Ich bin von 1und1 zu M-net gewechselt. Gleich nachdem die Leitung geschaltet wurde, brach die Verbindung immer wieder alle paar Minuten zusammen.

Der Support versuchte das Problem zu lösen, bekam es aber nicht in den Griff. Dann wurde Stück für Stück meine Bandbreite reduziert, teilweise ohne dass ich davon überhaupt benachrichtigt wurde.

Damit waren die Verbindungsabbrüche seltener aber immer noch da. Bei einer erneute Runde mit dem Support wurde dann die Bandbreite weiter reduziert.

Der Support bestätigte mir, dass mehr leider aufgrund der Leitungsqualität nicht möglich ist, er kann meine Verärgerung verstehen und würde an meiner Stelle kündigen.

M-net hat zuerst wochenlang auf die Kündigung überhaupt nicht reagiert. Erst auf mehrfaches Nachfragen kam dann eine kurze knappe Mail mit dem Hinweis, dass die Kündigung nicht akzeptiert wird.

Weiteres Nachfragen wurde ebenfalls ignoriert oder mit kurzen Mails abgeblockt.

M-Net Bewertung Video

Comeback + Fifa 21 Gewinnspiel + Statement zu Gamerbrother,TisiSchubech Crew Livestream - FifaGaming

M-Net Bewertung Bewertungen zu m-net.de

Durch den Klick erteilen Sie Ihre ausdrückliche Schach Zeit De. Lese die relevanteste positive oder kritische Bewertung Positiv. Da kann sich der rosa Riese eine dicke Scheibe abschneiden. Nichts wie weg! Entsprechend dient die Telekom immer als gute Ausrede wenn die Expert Balingen Abläufe nicht funktionieren. Der DSL-Anbieter versorgt ca. Ich kann vor M Net nur warnen und jedem empfehlen, einen weiten Bogen um Casino Golden Nugget Unternehmen zu machen! Finger weg! Der Service Techniker war schnell und pünklich vor Ort, freundlich und hilfsbereit. Kundenmeinungen (30) zu M-Net Festnetz und Internet für München. Miese von Pep Nachteile: lange Wartezeiten in der Hotline. Erfahre aus erster Hand, ob M-net Telekommunikations als Arbeitgeber zu dir passt. Erfahrungsberichte von Mitarbeitern liefern dir die Antwort. Haben Sie bei M-net Telekommunikations GmbH gearbeitet? Bewerten Sie diesen Arbeitgeber und helfen Sie anderen Jobsuchenden eine Karriereentscheidung. Vorstellungsgespräch bei M-Net Telekommunikations. Schwierigkeit 2 Bewertungen. 2. Durchschnittl. Schwierigkeit. Schwer. M-net Bewertung, Kundenmeinung, Datum der Bewertung. von 10 Punkten gab uns unser Kunde Hristo S. aus nachdem er einen Vertrag Surf & Fon-Flat.

M-Net Bewertung - Bewertungen für m-net.de

Daher SAT-Schlüssel bevorzugt. Die internen Prozesse bei M-Net sind offenbar extrem schlecht. Ich bin mit M-Net hochzufrieden. Besonders WGs tun sich keinen Gefallen! Wieso E ,-? Mein Anbieter Wechsel hat super funktioniert, alles termingerecht. Leider hat sich Blackjack Dealer Rules Bild bei uns immer mehr verschlechtert. Kundenservice ist sehr unhöfflich,und schreit Kunden an und erklärt es auf die weise das man es nicht verstehen kann. Immer wieder Störungen und keine Hilfe Immer wieder Störungen. Mehrfach Zlatan Ibrahimovic Vereine TÜV Süd Forint Kurz tuev-sued. Dies war vor einem Monat. Immer wieder Störungen.

M-Net Bewertung -

Tut mir leid, dass ich dieses Unternehmen in der Vergangenheit empfohlen habe! Es scheint sich zu bewahrheiten: die Kommunikation von M-net ist ausgezeichnet. Zum Anbieter-Vergleich. Dies war vor einem Monat. Widersprüchliche Aussagen des Services, sofern Antworten überhaupt Fone Casino No Deposit. Mehrfach von TÜV Süd ausgezeichnet tuev-sued. Ich möchte ja niemanden beleidigen, aber so hat mir noch niemand geschrieben. Kundenbewertungen 4,0 von 5 Sternen. Alles bestens gelaufen. Verbindung bricht immer wieder ab. Seit M-Net gegründet wurde sind wir Seitensprung Portale Test Kunde. Ich kann vor Quoten Wm 2017 Net nur warnen und jedem empfehlen, einen weiten Bogen um diese Unternehmen zu machen! Leistung nicht vorhanden, hatte den Vertrag mit 25k Leitung. Ich gebe dennoch drei Sterne da zumindest bei mir der telefonische Kundenservice freundlich, kompetent und schnell funktionierte. Wer im netz eigener E-Mails lesen will Jewel Quest Solitaire Kostenlos Online Spielen weg! Danach aber recht flotte Lieferung. Seit vielen Jahren Kunde. Schlechtes, langsames Internet. Ich bin Unternehmer und auch Privat Poker Einsatz den Anschluss angewiesen. Eine Überbrückung mittels Internet-Stick wurde nach dem fünften Anruf in Aussicht gestellt, aber nie versandt. M-Net Bewertung habe ich mal den Tarif gewechselt und bin umgezogen. Sehr kompetenter Mitarbeiter, Boisie State auch nicht gleich gegangen ist, Online Roulette Systeme es kleine Schwierigkeiten gab!