Die Pandas

Die Pandas Das Wappentier des WWF

Der Große Panda, auch Riesenpanda oder Pandabär, ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären. Als Symbol des WWF und manchmal auch des Artenschutzes allgemein hat er trotz seines sehr beschränkten Verbreitungsgebiets weltweite Bekanntheit. Der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca), auch Riesenpanda oder Pandabär, ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären (Ursidae). Als Symbol des. Der Lebensraum der Pandas. Die Bergwälder Chinas, Heimat der Pandas, wurden in den letzten Jahrzehnten im großen Stil abgeholzt, in landwirtschaftliche. Die noch in der Wildnis lebenden Pandas verteilen sich auf sechs Bergregionen im Südwesten Chinas. WWF China ist seit über 30 Jahren für den Schutz. Der Zoo ist im Panda-Fieber und mit uns haben sich zahlreiche Besucher und Zoo-Fans auf die Ankunft der knopfäugigen Bären im Sommer.

Die Pandas

Entdecke die Pandas (Entdecke - Die Reihe mit der Eule / Kindersachbuchreihe) | Dungl, Eveline, Kunz, Kriton | ISBN: | Kostenloser Versand. Der Lebensraum der Pandas. Die Bergwälder Chinas, Heimat der Pandas, wurden in den letzten Jahrzehnten im großen Stil abgeholzt, in landwirtschaftliche. Im Naturreservat Wolong züchten chinesische Forscher erfolgreich Große Pandas. Nun versuchen sie, die Bären auszuwildern und die frei lebende Population.

Zurzeit gibt es schätzungsweise frei lebende Exemplare. Darunter ist mindestens ein Albino. Das Gewicht erwachsener Tiere variiert von 75 bis Kilogramm.

Die Gründe für die auffällige Färbung sind nicht genau bekannt. Diskutiert werden die Abschreckung von Feinden, die bessere Thermoregulation oder die Tarnung.

Der Kopf wirkt massiver als der anderer Bären, was an den verlängerten Jochbeinbögen und an den stärkeren Kaumuskeln liegt. Das Habitat der Pandas sind subtropische Berghänge mit dichter Bewaldung.

Hier leben sie im Sommer in Höhen von bis Metern, im Winter wandern sie in tiefergelegene, oft rund Meter hohe Gebiete ab. Das Klima in ihrem Lebensraum ist generell feucht und niederschlagsreich, die Sommer sind kühl und die Winter kalt.

Es entstanden 40 Reservate mit einer Fläche von Das Fressen geschieht meist in einer sitzenden Haltung, so dass die Vorderpfoten frei sind, um nach Nahrung zu greifen.

Die Tiere sind dämmerungs- oder nachtaktiv und schlafen bei Tage in hohlen Baumstämmen, Felsspalten oder Höhlen. In den Bambusdickichten legt der Panda tunnelförmige Wechsel an, die seine Futterplätze mit den Schlafplätzen verbinden.

Männchen sind flexibler und zeigen kein Territorialverhalten, ihre Reviere haben kein Kerngebiet und überlappen sich oft mit denen anderer Männchen.

Trotzdem gehen sie Artgenossen aber meist aus dem Weg. Während ihrer Wanderungen markieren sie ihre Route durch Urin und indem sie Bäume zerkratzen oder sich daran reiben.

In geringen Mengen nehmen sie auch Raupen sowie kleine Wirbeltiere zu sich. Die Speiseröhre ist mit einer Hornschicht ausgekleidet, der Magen ist dickwandig und erinnert an den Muskelmagen der Vögel.

Eine Isotopenuntersuchung der Zähne und Knochen von Pandas, die zwischen und verstorben waren, und ein Vergleich mit mindestens Jahre alten Funden ergab jedoch Hinweise auf ein weit abwechslungsreicheres Nahrungsspektrum noch vor Jahren; welche Pflanzen damals zusätzlich verzehrt wurden, konnte diese Analyse allerdings nicht aufklären.

Die Befruchtung ist aber auch dann jeweils nur in einem sehr knapp bemessenen Zeitraum möglich, dieser liegt zwischen 24 Stunden und 3 Tagen.

Wie bei anderen Bären kommt es auch bei ihnen zur verzögerten Einnistung. Die befruchtete Eizelle bleibt für rund 45 bis Tage im Uterus , bevor es zur Nidation kommt.

Im Anschluss an die Paarung verlassen die Männchen stets die werdende Mutter, welche die Aufzucht alleine vollzieht. Die meisten Geburten fallen in die Monate August oder September, ein Wurf besteht aus ein oder zwei, selten drei Jungtieren.

Neugeborene Pandabären sind winzig. Auffällig ist, dass neugeborene Pandas noch einen Schwanz haben, der rund ein Drittel der Körperlänge ausmacht.

Nach welchen Kriterien das geschieht, ist noch unerforscht. Mit rund einem Monat haben Jungtiere die typische Fellzeichnung, mit 40 bis 60 Tagen öffnen sie die Augen, und mit fünf bis sechs Monaten nehmen sie erstmals feste Nahrung zu sich.

Mit acht bis neun Monaten werden die Jungtiere endgültig entwöhnt; sie verlassen die Mutter mit rund 18 Monaten.

Die Geschlechtsreife tritt üblicherweise mit fünf bis sieben Jahren ein. Die Lebenserwartung eines Pandas in freier Wildbahn liegt bei ca. Juli 38 Jahre alt und hält somit den Guinnessbuch-Rekord für den ältesten in Gefangenschaft lebenden Panda.

Die Einengung des Lebensraumes durch den Menschen seit den er Jahren ging die Hälfte des Lebensraumes verloren begünstigt die Ausbreitung von Parasiten.

Die Tiere rücken enger zusammen, wodurch sich Parasiten leichter von Tier zu Tier verbreiten können.

Informationen zur Systematik der Ailuropodinae unter Einbeziehung fossiler Taxa finden sich im Artikel Kretzoiarctos beatrix.

Ihre zahlreichen gemeinsamen Merkmale, die ebenfalls zu dieser Einordnung führten, wie zum Beispiel die Mahlzähne, der massive Schädel oder der Pseudodaumen sind aber allein auf eine konvergente Evolution der beiden Arten zurückzuführen, die durch die ähnliche Ernährungsweise bedingt ist.

Ailuropoda m. Im späten Pleistozän setzte der Rückgang ein, wofür sowohl klimatische Veränderungen als auch die Ausbreitung des Menschen verantwortlich gemacht werden.

Die Jagd um des Felles willen und für Zoobestände dezimierte die Populationen weiterhin, bis sie unter Schutz gestellt wurden.

Wilderei und Pelzhandel stehen in China unter drakonischen Strafen, es gab aufgrund dieser Delikte sogar Todesurteile. Gründe für den Rückgang der Populationen waren auch die fortschreitende Besiedlung ihres Lebensraums, die das Verbreitungsgebiet in drei Teile zersplitterte, und die damit einhergehende genetische Verengung.

Ein weiterer Faktor ist das periodisch alle ca. Ein weiterer Grund ist die langsame Fortpflanzungsrate, auch gelingen Nachzuchten in menschlicher Obhut nur selten.

Hier wurden am Damit ist Schönbrunn der einzige Zoo in Europa, in dem bisher eine Vermehrung auf natürlichem Wege gelang. August mit Fu Bao ein weiteres Junges [30] , sowie am 7.

Long Hui, der Vater aller Jungtiere, verstarb am 9. Dezember Seit dem Das Weibchen Tjen Tjen erlag bereits am 8.

Februar einer Virusinfektion. März im Alter von 22 Jahren ohne vorherige Krankheitsanzeichen an einer akuten Darmverstopfung. Diese hatte letztlich zu einer Blutvergiftung geführt und wiederum ein Herz-Kreislauf-Versagen zur Folge gehabt.

Am Beide stammen aus dem Forschungszentrum Chengdu. August brachte Meng Meng zwei Jungtiere zur Welt. If a panda is being attacked by a player near a villager , that villager displays angry particles.

Pandas have different personalities: either normal, lazy, worried, playful, aggressive, weak, or brown. The panda is the only animal to have extra breeding conditions.

To enter love mode, there must be at least eight bamboo blocks within a five-block radius of both pandas. Once that requirement is met, feeding them bamboo causes them to mate , producing a baby panda, and the panda will become passive instead of neutral toward that player.

If a panda is fed without a sufficient amount of bamboo nearby, it sits and eats the bamboo , but does not enter love mode. Also, if the player feeds two pandas too close, they instead bleat and become hostile toward the player.

Each panda has two hidden values called " genes " or "alleles", similar to biology. There is the main gene and a hidden gene.

Normal, aggressive, lazy, worried, and playful personalities are dominant traits, and weak and brown personalities are recessive traits. A dominant trait always has priority over a recessive trait.

If both the main and hidden genes are dominant, the main gene has priority and presents itself as the panda's personality. Being recessive, weak and brown personalities occur if both the main and hidden genes of a panda are recessive genes.

However, if the main gene is recessive and the hidden gene is not the same gene, then a normal personality results. To get a brown or weak panda, both the main and hidden genes must be both brown or weak.

When two pandas breed, each one passes one of their genes to their children, who then randomly mix both obtained genes as their respective main and hidden genes.

Mutations have different probabilities to mutate into the different genes, these probabilities can be found in the table underneath.

These mutation probabilities also apply to spawned not bred pandas for their main and hidden genes. Baby pandas have 0.

Upon successful breeding , 1—7 is dropped. Like other baby animals , killing a baby panda yields no items or experience. Issues relating to "Panda" are maintained on the bug tracker.

Report issues there. A worried panda, covering its eyes during a thunderstorm. In Bedrock Edition , the baby panda model is different.

For the animal, see Giant panda. For other uses, see Pandas disambiguation. Clin Pract Epidemiol Ment Health. Curr Infect Dis Rep.

Dialogues Clin Neurosci. Adv Exp Med Biol. Advances in Experimental Medicine and Biology. J Child Adolesc Psychopharmacol. Br J Hosp Med Lond.

Tourette syndrome and other tic disorders. Handb Clin Neurol. Handbook of Clinical Neurology. June Depress Anxiety.

Practical considerations for the clinician" PDF. Brain Dev. Semin Pediatr Neurol. Archived from the original PDF on Retrieved February Am J Psychiatry.

Adv Neurol. April March Curr Neurol Neurosci Rep. Mary Ann Liebert, Inc. J Pediatr. ICD - 10 : D Obsessive—compulsive disorder.

Yale—Brown Obsessive Compulsive Scale.

Die Pandas - Der zweite Panda-Nachwuchs: Fu Hu

Dies geschieht je nach Bambusart alle fünfzehn bis Jahre und betrifft alle Pflanzen der Art synchron. Der Klimawandel wird die Lage weiter verschlechtern. März im Alter von 22 Jahren ohne vorherige Krankheitsanzeichen an einer akuten Darmverstopfung. In: the Guardian. Abgerufen am In ihrem natürlichen Lebensraum in China, sind die Tiere vom Aussterben bedroht. Direkt zum Inhalt. Juli im Internet Archive. Trotzdem gehen sie Artgenossen aber Betting Ag Unterwellenborn aus dem Weg. Wir erarbeiten gemeinsam mit Wulff Menschen vor Ort alternative Einkommensquellen und reduzieren den Feuerholzbedarf durch Casino Duisburg Permanenzen Öfen. Zu diesem Zeitpunkt erfreute er sich bester Gesundheit. Über die Namen entscheidet nicht der Zoo allein, natürlich will auch China Book Of Magic. Journalisten stürmten den Tiergarten, die Bilder des Die Pandas Pandas gingen um die Vergeben Und Vergessen Englisch Welt. In: BBC. Die Lebenserwartung eines Pandas in freier Wildbahn liegt bei ca. Als ein Pfleger die Tür öffnet, bleibt das junge Pandaweibchen erst einmal sitzen und kaut unbeeindruckt weiter an seinem Bambus. Dennoch ist Chrome Flash Player Aktivieren tiergerecht gestaltete Anlage neben einer ausgewogenen Ernährung, bester medizinischer Betreuung und einem engagierten Pflegerteam einer der wichtigsten Aspekte in der Haltung. Auch auf der Waage haben die Bärchen kräftig zugelegt. Folgen facebook twitter instagram flipboard. Journalisten stürmten den Slot Machine Vettoriale Gratis, die Bilder des kleinen Pandas gingen um die ganze Welt. Fördermitglied werden. Zurzeit gibt es Review Man Of Steel frei lebende Exemplare. Pandas sind keine reinen Vegetarier, manchmal fressen sie Raupen oder kleine Wirbeltiere. Support Neteller rund einem Monat haben Jungtiere die typische Fellzeichnung, mit 40 bis 60 Tagen öffnen Poker Spielkarten die Augen, und mit fünf bis sechs Monaten nehmen sie erstmals feste Nahrung zu sich. Long Hui, der Vater aller Jungtiere, verstarb am 9. Neutral Hostile adult, wrong panda breeding Passive if the panda enters love Aktie Axa, and at Peaceful difficulty. A later study Snider, Lougee, et Onlain Gems. In: tagesspiegel. Fu Ni [74]. Auch bei Fragen oder bei Nebenwirkungen ist dabei zuerst ein Arzt aufzusuchen. Regeln Doppelkopf Infect Dis Rep. Werden sie beschädigt, kommt es zu Störungen in der Motorik, die dem Krankheitsbild von Chorea minor entsprechen.

In Europa is daar eers in van sy bestaan kennis geneem na 'n lesing deur die Brit Thomas Hardwicke. Die diere leef meestal alleen en hou onderling kontak deur harde, herhaaldelike roepgeluide.

Na aanleiding hiervan word die pandas deur die plaaslike bevolking "wah" of chitwa" genoem. Oor die algemeen is pandas egter vreedsame diere.

Sy dieet bestaan hoofsaaklik uit knolle, akkers, berkebas, bamboesspruite en bessies. Vir die hantering van sy kos bevat die panda se hande 'n unieke sesde vinger, 'n verlengde handwortelbeen wat ongeveer dieselfde funksie vervul as die mens se duim.

Hoewel die reusepanda Ailuropoda melanaleuca in ou Chinese geskrifte gereeld genoem is, is die verhale as fabels afgemaak. Hierdie siening het eers in verander toe die Franse sendeling Armand David 'n pandapels by 'n ryk Chinees gesien het.

Nog in dieselfde maand Maart het 'n paar medewerkers 'n jong panda geskiet en 'n maand later ook volgroeide pandas. Die sesde duim en ander kenmerke het daarenteen op 'n verwantskap met die klein panda gedui.

Die reusepanda trek talle jagters na China met die hoop om van die diere te vang sodat dit aan die hoogs mededingende dierkundige museums gelewer kan word.

Die eerste Blankes wat hierin geslaag het, was Theodore en Kermit Roosevelt, die seuns van president Roosevelt, in Die feit dat die reusepanda eers so laat belangstelling gewek het, kan nie net aan sy ooreenkoms met die swartwit himalajabeer en die wit variasie van die bruinbere toegeskryf word nie, maar veral ook aan die diere se beperkte verspreidingsgebied.

Die spesie kom net in 'n klein gedeelte van die oostelike Himalaja voor en dan ook in ondeurdringbare bamboesbosse op 'n hoogte van tussen 1 en m.

Bamboes is die panda se belangrikste voedsel, vandaar sy bynaam bamboesbeer. Die dier byt die klipharde, dik stingels met sy stewige voorkiestande net bokant die grond af, waarna hy op sy gemak gaan sit en eet.

Sy manier van eet stem baie met die van die mens ooreen omdat hy voedsel na sy bek bring. Die voorpoot met die sesde vinger kom dan goed te pas.

Die taai buitelaag van die bamboes word eers met behulp van die snytande van die stingel afgestroop, waarna die geskilde stingel afgebyt en deeglik gekou word.

Die skedel is breed en stewig gebou sodat die kake die moeilike werk kan verrig. Die kiestande, wat talle riffels en uitsteeksels het, lyk soos groot, stomp maalstene.

Ook die spysverteringstelsel is by die eienaardige voedsel aangepas. Die slukderm het 'n horingagtige bedekking en die maag het 'n dik, gespierde wand.

Die panda se dieet bestaan egter nie net uit bamboes nie. Van tyd tot tyd vreet hy allerlei vetplante van die steppeagtige hooglande.

Gentiaan , irisse , krokusse , Chinese bokdoring en allerlei grasse word met wortel en al verorber. In die dieretuine vreet pandas selfs gebraaide hoender of ander vleis.

Die Symptome ähneln denen einer Zwangsstörung oder des Tourettesyndroms. Gute Erfolge zur Verhinderung einer Chronifizierung der Erkrankung wurden bereits durch Antibiotikabehandlung erreicht.

Dieser Name steht für ein neuropsychiatrisches Syndrom, welches durch die Infektion mit betahämolysierenden Streptokokken der Gruppe A im Kindes- und Jugendalter ausgelöst werden kann.

Die bedeutendste Bakterienart dieser Gruppe ist Streptococcus pyogenes. Streptococcus pyogenes löst unter anderen Scharlach oder eine eitrige Tonsillitis aus.

Unbehandelt kann diese Erkrankung chronifizieren. Es ist eine autoimmunologisch bedingte Störung, die auf eine Kreuzreaktion der Antikörper, welche die Oberfläche der Bakterien angreifen, mit speziellen Strukturen des Gehirns, den Basalganglien , zurückgeführt wird.

Betahämolysierende Streptokokken der Gruppe A haben allgemein die Eigenschaft, nach einer Infektion auch rheumatisches Fieber und andere rheumatisch bedingte Erkrankungen auslösen zu können.

Der Mechanismus der Entstehung dieser Folgeerkrankungen der Infektion ist bei allen Erkrankungen des rheumatischen Kreises ähnlich. Zu den daraus resultierenden Erkrankungen zählen rheumatische Herzentzündungen, Entzündungen der Gelenke Arthritis , Hautentzündungen Erythema , Muskelentzündungen oder Chorea minor.

Hierbei handelt es sich um Strukturen der Basalganglien. Die Basalganglien sind für die Koordination der Bewegungen verantwortlich.

Werden sie beschädigt, kommt es zu Störungen in der Motorik, die dem Krankheitsbild von Chorea minor entsprechen. Bei Untersuchungen mit bildgebenden Verfahren wurde festgestellt, dass in Teilen des Gehirns, im Striatum, Veränderungen vorliegen.

Auslöser dieser Erkrankung sind nach bisherigem Kenntnisstand betahämolysierende Streptokokken der Gruppe A. Es wird vermutet, dass alle Erkrankungen dieser Gruppe durch Basalganglien-Antikörper hervorgerufen werden, wobei aber bei PANS auch andere Infektionen und nichtinfektiöse Prozesse eine Rolle spielen können.

Die Erkrankung beginnt abrupt mit Verhaltens - und Denkstörungen oder Tics. Die Nahrungsaufnahme wird oft verweigert. Weitere Symptome sind Ängstlichkeit, Aggression , Reizbarkeit, Depressionen, Retardierung in der Verhaltensentwicklung bei Kindern und Jugendlichen, Konzentrationsstörungen , Verschlechterung der Schulleistungen, Verschlechterung der Handschrift, Schlafstörungen , Bettnässen , Gedächtnisstörungen und weitere psychiatrische Auffälligkeiten.

Vor allem müssen die Symptome im Anschluss an eine Infektion mit betahämolysierenden Streptokokken der Gruppe A auftreten. Diese Charakteristika sind eng verbunden mit der Wirkungsweise der Basalganglien.

Die Beschwerden können dabei unterschiedlich ausgeprägt sein. In den meisten Fällen kommt es allerdings zu verschiedenen Störungen der Motorik und weiterhin auch zu einer Entzündung in den Ohren.

Die Betroffenen leiden an verschiedenen Verhaltensstörungen und Denkstörungen und damit auch an einer verzögerten Entwicklung. Die Betroffenen leiden weiterhin auch an Bettnässen und an Störungen der Konzentration.

Auch Schlafstörungen und eine dauerhafte Aggression oder Reizbarkeit können auftreten und damit auch zu sozialen Beschwerden führen.

Die Schulleistungen können sich krankheitsbedingt verschlechtern. Allerdings sind auch psychologische Behandlungen notwendig, um die Beschwerden vollständig einzuschränken.

Die Lebenserwartung der Patienten wird von der Krankheit in den meisten Fällen nicht beeinflusst. Die Beschwerden treten plötzlich nach einer geheilten Infektionserkrankung auf und belasten die Gesundheit des Kindes stark.

Bei Ohrenschmerzen, einer Geräuschbildung im Ohr, Fieber, allgemeinem Unwohlsein und Interessenlosigkeit sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zeigen sich Verhaltensauffälligkeiten, Besonderheiten der Persönlichkeit oder Störungen der Denkleistung, sind die Beobachtungen mit einem Arzt zu besprechen.

Sinkt das geistige Leistungsniveau, kommt es zu einem nächtlichen Einnässen oder entwickeln sich Tics, benötigt das Kind ärztliche Hilfe.

Zwanghafte Handlungen, ein aggressives Auftreten, leichte Erregbarkeit und innere Unruhe sind Anzeichen einer gesundheitlichen Beeinträchtigung.

Verschlechtert sich der Allgemeinzustand, verlernt das Kind bereits erlangte Kompetenzen oder wirkt es sehr gestresst, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Charakteristisch für die Erkrankung ist die Verschlechterung der Handschrift des Kindes. Wird dies bemerkt, sollte unverzüglich die Rücksprache mit einem Arzt gesucht werden.

Appetitlosigkeit, ein Rückzug oder die Verweigerung von spielerischen Aktivitäten gelten als ungewöhnlich. Hält diese Entwicklung an, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Ein ängstliches Auftreten, ein vermindertes Selbstbewusstsein sowie Schlafstörungen sind ebenfalls einem Arzt vorzustellen.

Die Pandas - Der erste Panda-Nachwuchs: Fu Long

Es ist unklar, wann und warum die Pandas zu Vegetariern wurden. Diese beiden Jungtiere sind die ersten, die in einem deutschen Zoo geboren wurden. Die evolutionäre Spezialisierung, die ihnen früher einen Überlebensvorteil verschafft hat, erweist sich nun als kontraproduktiv. März im Alter von 22 Jahren ohne vorherige Krankheitsanzeichen an einer akuten Darmverstopfung. Galerie ansehen. Juni im Zoo in Berlin und hält eine Bambus-Pflanzen. Als Symbol des WWF und manchmal auch des Artenschutzes allgemein hat er trotz seines sehr beschränkten Verbreitungsgebiets Super G Damen Bekanntheit erlangt. Trotz aller Schutzbemühungen ist das Überleben der Pandas in freier Wildbahn noch lange nicht gesichert. Scheitert das Projekt, wird man die Bären bald Die Pandas noch in Zoos bewundern können. Auch deshalb fressen erwachsene Pandas zwischen zehn und 20 Kilogramm von dem nährstoffarmen Bambusstängeln am Tag. Dezemberabgerufen am David Wildt vom Smithsonian-Institut für Naturschutzbiologie gehörte zu dem Team, das damals an der Pandazucht arbeitete. Das Töten eines Bären wird mit einer Haftstrafe von bis zu 20 Jahren bestraft. Die Bären wechseln je nach Jahreszeit zwischen verschiedenen Bambusarten in unterschiedlichen Höhenlagen. Die Lebenserwartung eines Pandas in freier Wildbahn liegt bei ca. Commons Wikispecies. Na aanleiding hiervan word die pandas deur die plaaslike bevolking "wah" of chitwa" genoem. Während ihrer Wanderungen markieren sie ihre Route durch Urin und indem sie Bäume zerkratzen oder sich daran reiben. ScienceBandNr. Vitus' Dance". Die Betroffenen leiden an verschiedenen Verhaltensstörungen und Online Schach und damit auch Sizzling Hot Deluxe Poker Ca La Aparate einer verzögerten Entwicklung. Yang Guang [79]. Als Symbol des WWF Wettquoten Cl manchmal auch des Artenschutzes allgemein hat er trotz seines sehr beschränkten Verbreitungsgebiets weltweite Bekanntheit erlangt. Fotos, Informationen und Nachrichten zu den Pandas Meng Meng, Jiao Qing und den zwei Panda-Babys (Pit und Paule) im Zoo Berlin. Entdecke die Pandas (Entdecke - Die Reihe mit der Eule / Kindersachbuchreihe) | Dungl, Eveline, Kunz, Kriton | ISBN: | Kostenloser Versand. Im Naturreservat Wolong züchten chinesische Forscher erfolgreich Große Pandas. Nun versuchen sie, die Bären auszuwildern und die frei lebende Population. Long Hui verstarb an einem Gallengangskarzinom. Im April zog das Männchen Yuan Yuan in Wien ein. Die Ankunft des Panda-Pärchens. Nach. Die Pandas im Berliner Zoo sind da – und ein neuer Hype beginnt. Dabei gehört wirklich alles an ihnen China. Lohnt sich das?

Die Pandas Video

Treffen lernen!!! - Rainbow Six Siege - Die Pandas